Seniorenstift Haus an der Landwehr

Ganzheitliche Pflege für ein würdiges Leben

Das Seniorenstift „Haus an der Landwehr“ in Bergkamen ist eine Pflegeeinrichtung für die unbefristete stationäre Betreuung pflegebedürftiger Menschen mit insgesamt 19 Plätzen, davon 5 eingestreuten Kurzzeitpflegeplätzen. Eröffnet wurde die Einrichtung am 13.04.1999.

Die gesamte Einrichtung ist behinderten- und rollstuhlgerecht ausgestattet und erfüllt die Anforderungen der Heimmindestbauverordnung. Es stehen 2 Doppelzimmer und 15 Einzelzimmer zur Verfügung. Jedes Einzelzimmer hat eine Mindestwohnfläche von ca. 16 qm zuzüglich einer eigenen Nasszelle mit Dusche, WC und Waschbecken. Die hellen und großzügigen Räume bieten Möglichkeiten zur individuellen Ausgestaltung des jeweiligen Bewohners. In unserem Garten können sich die Heimbewohner und deren Angehörige frei bewegen.

Wir arbeiten nach einem ganzheitlichen Pflegekonzept. Mehr Informationen zu unserem Leitbild und unserem Pflegeangebot erhalten Sie auf den folgenden Seiten. Wir laden Sie herzlich ein, sich an dieser Stelle über unsere Einrichtung zu informieren und uns bei Interesse oder Fragen zu kontaktieren.

Erhalten Sie einen Einblick in das Haus an der Landwehr